Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Pride 01

Jahrelang habe ich meinem Besitzer brav Welpen geliefert. Immer wieder... manchmal zweimal im Jahr, damit er immer Nachschub für sich, seine Familie und Freunde hatte.

Jagen war sein grosses Hobby... wie das so vieler Menschen in diesem Land.

Dann merkte mein Besitzer, das ich alt wurde. Ich begann müde zu werden und mein einst so schönes Aussehen veränderte sich mehr und mehr. Meine Haut wurde schuppig und ich verlor mein schönes Fell. Ich muss grausam ausgesehen haben, denn mein Besitzer sagte mir eines Tages, dass er meinen Anblick nicht mehr ertragen kann...

Er lud mich ins Auto und fuhr mit mir an einen anderen Ort. Einen Ort, wo die Menschen Müll entsorgen. Ich glaube, sie nenne es: Müllkippe. Dort warf er mich unsanft aus dem Auto und überliess mich meinem Schicksal.

Ich fand viele andere Leidesgenossen dort. Ob sie alle dort ausgesetzt worden sind, weiss ich nicht... aber wenigstens finden sie dort auch ein bisschen was zum essen, denn die Menschen werfen vieles weg, was für uns Ausgestossene noch gut genug ist.

Ich wurde schwächer und schwächer und fühlte, dass mein Ende langsam naht... aber eines Tages hielt plötzlich ein Mensch neben mir an, kam auf mich zu und trug mich in sein Auto.

Der Ort, an den er mich brachte, war wohl auch eine Müllkippe, denn ich hörte viele Hunde bellen... Ich schloss erstmal die Augen und wartete darauf, was nun passiert.

Er trug mich in einen Zwinger und ich sah viele andere Hunde in Zwingern... Es ist keine Müllkippe... es muss ein besserer Ort sein, denn viele liebe Menschen sind hier, die mich trotz meines hässlichen Aussehens streicheln und mir ganz viel Liebe schenken.

Ich werde hier sogar besonders verwöhnt mit Leckereien... weil die Menschen Mitleid mit mir haben. Meine Hundekumpels haben mir gesagt: Das hier ist PAWS... ein Tierheim... und für uns ein Paradies.

Ja... so ist es... und wer weiss, vielleicht sehen mich hier Menschen, die mir eine Chance geben? Trotz meiner Krankheiten? Ich werde bald besser aussehen... Vielleicht werde ich so wie mein Kumpel Gromit, sogar in meinem alten Glanz erstrahlen... aber das braucht noch Zeit.

Ach so, meine Pfleger wollen auch noch was sagen: Sobald ich fit genug bin, werde ich auf der Website zur Vermittlung erscheinen.

Bis dahin sind Spenden mehr als willkommen, da meine Genesung einiges an Geld verschlingen wird!

Dringend wird ein Pate für Pride gesucht, möchten sie es sein?

Pride hat einen Paten gefunden:

Die Patenschaft des inzwischen vermittelten Chopin wurde auf Pride übertragen.

1. Patin Frau Anja Friedel

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 164 : Gestern 527 : Woche 2150 : Monat 8186 : Insgesamt 1406714

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online