Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   

Ich suche noch einen Paten...

Die Patenschaft für einen unserer Hunde läuft über ein Jahr. Mit dem Betrag von 100,- Euro leistet man eine wertvolle Unterstützung die dem Unterhalt und dem Wohlergehen dieses Tieres dient. Das Geld wird dem jeweiligen Tierheim überwiesen, in dem der Hund untergebracht ist und für Tierarztkosten, Futter oder andere nötige Ausgaben verwendet.

Emma2 01Emma wurde auf der Strasse aufgegriffen und zu uns ins Tierheim gebracht. Sie war anfangs sehr schüchtern und verängstigt.

Emilia 01Emilia war bei uns am Tierheimtor angebunden. Vermutlich hat sie als Jagdhund ausgedient, oder nichts getaugt.

Wie alt Emilia genau ist, lässt sich nur sehr schwer schätzen... sie kann zwischen 5 und 10 Jahre alt sein... niemand kann es genau sagen.

Edina 01Edina wurde zusammen mit ihrer Schwester Patsy vor dem Tor des Tierheimes ausgesetzt.

Über ihre Vorgeschichte ist uns somit nichts bekannt.

Vermutlich taugten die beiden nicht zur Jagd und wurden deshalb entsorgt.

Dougie2 01Dougie wurde von der Strasse gerettet und aufgepäppelt, bevor er zu uns ins Tierheim kam.

Er kommt mit der Situation im Tierheim nicht zurecht. Der ganze Stress wird ihm zuviel. Er ist zwar in seinem Rudel, aber er möchte immer alle Hunde zur Ruhe bringen, wenn der Lärm zu gross wird.

Doris3 01Doris wurde verlassen aufgefunden und ins Tierheim gebracht. Auf den Fotos sieht man noch die Spuren ihres vorherigen Lebens...

Bei uns hat sie sich gut eingelebt und ins Rudel integriert. Sie zeigt sich als tolle Hündin, die sich mit Menschen und Hunden gut versteht.

 

Digby2 01Digby wurde als Streuner in einem kleinen Dorf aufgegriffen. Er ist auch heute noch von den Narben gezeichnet, die ihm sein Leben bis dahin verursacht hat...

Chopin 01Chopin wurde wie so viele Hunde bei Nacht und Nebel vor dem Tor des Tierheimes ausgesetzt.

Er hat sich nun im Tierheim eingelebt und wir vermuten, das er wohl als Jagdhund angeschafft wurde, aber sich dabei nicht sehr bewährt hat.

Genaueres können wir aber leider nicht sagen.

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 272 : Gestern 525 : Woche 272 : Monat 9413 : Insgesamt 1274255

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online