IMG 20191231 WA0003

Update 13.01.2020:

aktueller Spendenstand: 4.630,00 Euro!!
Uns fehlen die Worte! Im Namen der zauberhaften und tapferen Tess danken wir Euch von Herzen für Eure unglaubliche und nicht endende Unterstützung!

Update 07.01.2020:

Liebe Freunde, wir haben aktuell einen
Spendenstand von 4.060,00 Euro erreicht!
Unglaublich! DANKE!!!

Update 03.01.2020: 

Wir sind wieder einmal mehr überwältigt von Eurer Hilfsbereitschaft!! Stand heute ist bereits ein sagenhafter Betrag von 2.680,00 Euro für die Behandlungen von Tess zusammengekommen! Danke, danke, danke!!!

 

T = traumhaft
e = energiegeladen
s = sanft
s = schwarz

Doch leider steht er für
T = traumatisiert
e = entsorgt
s = schwer verletzt
s = schwach

Bitte helft uns, Tess zu helfen!!!

 

Tess4 01

Die ca. 2 Jahre alte Hündin wurde vor Kurzem von einer Helferin des Tierheims bei einem Müllcontainer gefunden. Offensichtlich wurde sie hier zum Sterben abgelegt. Nur noch ein Häufchen Elend, schwer verletzt und bis auf Haut und Knochen abgemagert, lag sie zitternd auf der Erde.

Die Helferin überlegte nicht lange, sondern packte die Hündin ins Auto und fuhr mit ihr zum Tierarzt.

Hier ergaben dann die ersten Untersuchungen, dass sie völlig unterernährt ist und wahrscheinlich von einem Auto angefahren wurde. Ihr Knie ist gebrochen, die Hüfte vermutlich ebenfalls - das konnte man leider beim Röntgen nicht richtig sehen, da das Bein sich nicht strecken ließ. Um genaueres zu sagen, hätte man sie in Narkose legen müssen, doch das lässt ihr momentaner Zustand nicht zu....sie würde eine Narkose wahrscheinlich nicht überleben. Sie muss unvorstellbare Schmerzen gehabt haben.

Und als hätte diese arme Seele nicht schon genug ertragen müssen, fiel der Leishmaniosetest ebenfalls positiv aus... Bei einigen lässt das Schicksal wirklich nichts aus.

Viele Menschen hätten an diesem Punkt vielleicht entschieden, ihrem Leiden ein Ende zu setzen, aber die Mitarbeiter des Tierheims beschlossen, auch diesem Hund eine Chance zu geben.
Sie nahmen sie mit ins Tierheim und gaben ihr den Namen Tess.

Tess wird nun erstmal aufgepäppelt und darf sich in Sicherheit wiegen.


IMG 20191231 WA0000

Wer diese tolle, unwahrscheinlich sanfte Hündin einmal kennen gelernt hat, ihr in die dankbaren Augen geschaut und sie gestreichelt hat, versteht, warum es sich lohnt, für sie zu kämpfen. Sie ist einer dieser Hunde, die einem direkt in die Seele schauen und mitten ins Herz treffen.



IMG 20191231 WA0001

Tess' Weg ist noch lang und wird noch schmerzhaft werden.
Sie muss in Deutschland operiert werden, und ob diese eine Operation ausreicht, ist derzeit ungewiss und muss durch weitere Untersuchungen abgeklärt werden. Danach wird sie eine intensive Betreuungszeit brauchen.

Und auch ihre Leishmaniose muss behandelt werden.
Bevor dies alles gemacht werden kann, muss sie aber an Gewicht zulegen.

Wir möchten alles dafür tun, um die nötigen Operationen und Behandlungen so schnell, es geht, für Tess möglich zu machen, doch es stellt alle vor einen unüberwindbaren Kostenberg.

Deshalb bitten wir Euch, liebe Freunde, um Eure Unterstützung:
Bitte helft uns, damit wir Tess nach Deutschland holen und ihre Behandlung hier starten können......Helft Tess, damit sie die Chance auf ein neues, besseres Leben bekommt!

Bankverbindung:
Inhaber: Spendenkonto für Zypernhunde
Bank: Nord-Ostsee-Sparkasse
IBAN: DE11 2175 0000 0013 0151 92
BIC/SWIFT-Code: NOLADE21NOS

PayPal (PayPal Freunde):
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichtig: Bitte gebt als Verwendungszweck "Tess" an! Und: Wenn der Spendername nicht veröffentlich werden soll, bitte im Verwendungszweck zusätzlich „Anonym“ angeben! Ebenso schreibt bitte Eure Adresse und eine entspr. Hinweis in den Verwendungszweck, wenn Ihr eine Spendenbescheinigung benötigt.

   
Copyright © 2020 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 71 : Gestern 528 : Woche 4411 : Monat 19571 : Insgesamt 1457672

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online